schließen
Cantnitzer See Headmotiv

Cantnitzer See

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Cantnitzer See haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Cantnitzer See

17237 Möllenbeck (Mecklenburg-Vorpommern) de

Der Cantnitzer See ist ein See in der Nähe von Möllenbeck (Mecklenburg-Vorpommern).

Der See kann aus den umliegenden Orten Watzkendorf (etwa 4 km vom See entfernt), Feldberger Seenlandschaft (5 km Entfernung) und Feldberger Seenlandschaft (etwa 5 km weit weg) erreicht werden.

Der Cantnitzer See liegt im Einzugsgebiet von Carpin, das rund 9 Kilometer vom See entfernt ist.

Derzeit liegen uns keine Informationen zu touristischen Angeboten oder Zugangsmöglichkeiten zu diesem See vor. Gerne kannst Du uns weitere Informationen über den See-Melder zukommen lassen!

Weitere Seen rund um den Cantnitzer See

Auch wenn der See allenfalls geringfügiges touristisches Potenzial bietet, lohnt sich natürlich ein Besuch der Region: Rund um den Cantnitzer See liegen zahlreiche weitere Seen, die sich durch einen hohen Freizeitwert auszeichnen.

Besonders der Tollensesee ist nur rund 18 Kilometer entfernt und dank zahlreicher Freizeitangebote und einer Vielzahl von möglichen Aktivitäten eine lohnende Alternative.

Weitere Seen in der Region sind beispielsweise Weitendorfer Haussee (ca. 2 km entfernt), Hecht-See (ca. 2 km) und Tiefer See (ca. 2 km).

Der See liegt in folgendem Land: Deutschland.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Cantnitzer See

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Cantnitzer See

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Cantnitzer See

Joachim Conseur

06.07.2018

Kürzlich verbrachten wir eine Nacht im Wohnmobil auf dem Parkplatz (P-Schild !) am Nordufer des Cantnitzer Sees. Am frühen Morgen des Folgetages weckte uns eine Dame - mit Hund - und nötigte uns... weiterlesen » zur überstürzten Abreise. Begründung: "Wir sind hier im Naturschutzgebiet, in dem bekanntlich jedes Campieren verboten ist. Hierzu hätten Sie sich vorab kundig machen müssen." Dem entgegne ich als Naturfreund: 1. Der Cantnitzer See liegt innerhalb des Naturparks Feldberger Seenlandschaft, unterliegt also minderen Auflagen als im NSG. 2. An keinem der beiden seenahen Parkplätze, auch nicht am Eingangsportal zum Naturpark, sind allfällige Nutzungsbeschränkungen nachzulesen. Ausnahme: Hunde müssen angeleint und vom See ferngehalten werden; hiergegen verstieß ein Paar Ortsansässiger ! 3. Am heimischen PC enthält der Cantnitz-Auftritt keinerlei einschränkende Hinweise. Der o.a. Platzverweis war u.E. nicht gerechtfertigt. Nichtsdestotrotz: Mit freundlichen Grüßen J. Conseur

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen