„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Auensee Headmotiv

Auensee

Foto: Anton Sandner

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Auensee

86438 Kissing (Bayern) de

Der Auensee ist ein schöner Badesee und liegt westlich von Kissing in Bayern, zwischen Lech und Galgenbach. Ein Drittel des Sees ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen, während an den restlichen zwei Drittel des Ufers das Baden erlaubt ist. Parkplätze, Liegewiesen und Wasserwachtstation stehen den Besuchern zur Verfügung. Der See ist über die Bundesstraße 2 oder mit dem Fahrrad über den östlichen Lechdamm zu erreichen.
(Danke an Anton S.!)

Mehr Infos in unserem Factbook vom Auensee

Was ist ein Naturschutzgebiet?

Durch seine Lage in einem Naturschutzgebiet genießt der Auensee gesonderten Schutz. Um den natürlichen Fortbestand zu gewährleisten, gelten bestimmte vorgeschriebene Verhaltensregeln. Baden ist nur eingeschränkt (an ausgeschilderten Stellen) erlaubt oder am gesamten Gewässer untersagt. Auch das Verlassen der gekennzeichneten Wege sowie das Betreten des Uferbereiches kann verboten sein. Damit eine einzigartige Landschaft mit vielfältigem Tierreich bewundert werden kann, ist es empfehlenswert sich über regional geltende Verhaltensregeln im Naturschutzgebiet zu informieren.

Aktivitäten am Auensee

Baden

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Auensee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Auensee

25.08.2016 um 10:26Rupert Schmerbeck

Der Auensee ist am Süd- und Ostufer vollständig FKK-Bereich. Auch am Westufer wird weitgehend nackt gebadet.

Seen in der Umgebung