schließen
Arendsee Headmotiv

Arendsee

Perle der Altmark

Foto: Touristinfo Arendsee
Lieblingssee Sachsen-Anhalt 2016

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Lieblingssee Sachsen-Anhalt 2016

Lieblingssee Sachsen-Anhalt 2016
Lieblingssee Sachsen-Anhalt 2015
Lieblingssee Sachsen-Anhalt 2014

Der Arendsee

39619 Arendsee (Sachsen-Anhalt) de

In Sachsen-Anhalt liegt das kleine Städtchen Arendsee (Altmark), welches dem Altmarkkreis Salzwedel angehört. Die Stadt befindet sich im Norden der Altmark an dem größten und tiefsten natürlichen See in Sachsen-Anhalt – Dem Arendsee, Bundessieger des großen Seen.de Votings „Dein Lieblingssee“ 2012.

Der See besitzt eine Fläche von ca. 5 Quadratkilometern, die durchschnittliche Tiefe liegt bei 29 Metern, an der tiefsten Stelle geht es im Arendsee ganze 50 Meter nach unten. Unter dem See liegt übrigens ein Salzstock, eine Ansammlung festen Steinsalzes, das nach und nach durch die Wirkung des Grundwassers wegbrach. Dieser Vorgang wird als Subrosion bezeichnet, bei dem Arendsee handelt es sich also um einen Einbruchsee – und zwar um den größten seiner Art in ganz Norddeutschland.

Am Ufer merkt man davon freilich nichts: Hier befinden sich idyllische Waldflächen aus Schwarzerlen, Eichen und Kiefern. Wer den See so ufernah wie möglich umrunden möchte, darf sich auf eine etwa zehn Kilometer lange Wanderung freuen!

Mehr Infos in unserem Factbook vom Arendsee

Aktivitäten am Arendsee

Personen-
schifffahrt
Fahrradweg
Minigolf
FKK
Tischtennis
Segeln
Tauchen
Volleyball
Baden
Strand/
Standbad
Reiten
Wandern/
Nordic-Walking

Der Arendsee hat einiges mehr zu bieten außer einer interessante Geschichte und schöner Lage! Sportliebhaber können sich Ruder- oder Segelboote mieten und den See in einem Boot erkunden und auch Taucher kommen nicht zu kurz. Im Oktober 2006 wurde ein Wrack im Arendsee versenkt, damit Taucher und andere abenteuerlustige Urlauber auch die ... weiterlesen »

Unterkünfte am Arendsee

Über Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser, bis hin zu Reiterhöfen, Campingplätzen und anderen Freizeiteinrichtungen ist am Arendsee für jeden etwas dabei! Müden und hungrigen Wanderern stehen selbstverständlich zahlreiche Gaststätten und Privatquartiere in und um Arendsee zur Verfügung.

Auch Campingplätze sind sehr beliebt, nur wenige Minuten vom See entfernt gibt es hier die Möglichkeit, die Nächte in freier Natur zu verbringen. Doch ganz gleich, ob man es sich über Nacht im Schlafsack gemütlich macht oder ein Hotelbett schlafen: Der Arendsee ist einen Ausflug wert! (ls)

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Arendsee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Arendsee

Hannes

30.08.2018

Ich war mit meinen drei Enkeln in Arendsee für einen Kurzurlaub, dabei fuhren wir mit den Fahrrädern eine Rund um den See. Den Hammer haben wir dann in Zießau erlebt. Dort steht ein sogenannter... weiterlesen » Aussichtsturm welcher aus Steuermitteln erbaut wurde, man sollte bestimmt eine gute Sicht auf den See haben. Doch man sieht kaum den See, weil dort die Bäume davor stehen. In meinen Augen ist das Steuerverschwendung!!!!!!!!

Heike Feldmann/ Enrico Simmen

28.08.2018

Wir sind jetzt das 2. Jahr dort gewesen..... Wir finden den See und die Landschaft und natürlich nicht zu vergessen , die Fischerei Kagel , einfach wunderbar.... Unser Ferienhaus befindet sich in Friedrichsmilde bei... weiterlesen » Familie Furche. Es fehlt in diesen Wohnungen einfach nichts und macht den Urlaub einfach traumhaft .

Victoria

29.07.2018

Total unfreundlich. Wir wollten eine kurze Frage per Telefon stellen. Sobald ich sprach wurde sofort aufgelegt. Danach ging niemand ran. Ein paar Minuten später versuchten wir es erneut und wieder wurde einfach aufgelegt. Anscheinend wollen... weiterlesen » die Mitarbeiter dort keine Gäste empfangen... schade! Dann fahren wir halt woanders hin. Natürlich werden unsere Freunde das selbe tun, wenn sie hören wie unfreundlich man dort zu den Gästen ist! Wir setzen uns mit kleinen Kindern ja nicht bei dem Wetter eine Stunde ins Auto um dann dort so unfreundlich empfangen zu werden!!! Ich habe selbst auch viele Jahre in der Branche gearbeitet und weiß wie stressig es sein kann. Jedoch war ich stets freundlich auch wenn viel zu tun war. Sowas geht einfach mal überhaupt garnicht!!!

Bettina

01.06.2018

Wir als Hundebesitzer haben am Arendsee extrem schlechte Erfahrungen machen müssen. Der ausgezeichnete Hundestrand ist extrem schmal, man läuft auf wenigen Metern Breite zwischen einem Maschendrahtzaun und dem Schilfgürtel ins Wasser, muss vorher... weiterlesen » jedoch noch die großen Feldsteine am Ufer übersteigen. Für ältere Leute sicher unüberwindbar. Die Pferdeschwemme in Ziesau ist extrem schlammig, wenn wir dort mit unseren Pferden und Hunden ins Wasser gehen, sind wir in 2017 und 2018 wieder knietief im Schlamm versunken. Nur was für Leute die gesund und sportlich sind und Kompostgerüche - vor allem jetzt im Sommer- gut aushalten können. Sehr schade. Leider sind die Touristenführer von Arendsee beim Thema Hunde völlig unrealistisch. Als Urlauber kann man erst einmal gar nicht verstehen, wofür man angeschrien wird, wenn der Hund mit ins Wasser geht, denn zum Beispiel an der Kaskade ist lediglich ein Schild - was zum Anleinen des Hundes mahnt - aufgestellt. Für Hundebesitzer einfach nicht zu empfehlen, heute- bei 35 Grad im Schatten, haben wir diese Erfahrung mal wieder machen müssen.

Rob

12.05.2018

Ist das Strandbad jetzt geöfnett am 13 Mai?

Simone Häußler

20.08.2017

Ich liebe den Arendsee. Im meiner Kindheit war ich oft mit meinen Eltern dort. Ich habe da im Ferienlager auch meine Schwimmstufe im See abgelegt.

Hans-Joachim

18.07.2017

Arendsee war und ist immer einen Besuch wert!!!

Eva

14.07.2017

toller See

Matze

03.10.2016

Hallo, ich möchte die Frage zwecks Hunde gerne beantworten, neben dem Strandbad gibt es die Möglichkeit mit den Hunden in den See zu gehen, der Platz ist nicht so groß aber ausreichend.

Mandy

24.09.2016

Hallo, auch meine Frage ist, ob bei Ihnen Hunde erlaubt sind?

meier

25.07.2016

sind am Badestrand Hunde erlaubt

Maik Ebelt

23.07.2016

Würde mich auch interessieren,ob es einen richtigen Hundestrand am See gibt. Vielleicht gibt es ja schon Erfahrungen.

Christine

22.07.2016

Hallo Wir möchten gern um den Arendsee fahren,kann man Auto oder Kutsche mieten,reise mit Zug/Bus an,Tagestour.Fahrrad geht leider nicht aus gesundheitlichen Problemen.danke für Antworten

Sophia Kammer

17.07.2016

Hallo, sind bei Ihnen Hunde erlaubt? ?

Wolfgang Kownatzki

29.05.2016

Ich war bereits 1950 in Arendsee. Damals war der Eintritt frei, es war lediglich ein kleiner Zaun von etwa 40 cm Höhe. Wir haben gezeltet mit einer Zeltplane _ naja. Aber es hat Spass... weiterlesen » gemacht. Ich bin von Pretzier(Altm) und immer mit dem Fahrrad zum See gefahren.Auch des Sonntags im Sommer. Man hatte ja sonst keine Bademöglichkeit ausser noch in der Jeetze bei Stappenbeck.

Daniela May

19.09.2013

Ich bin 2003 von Nordrheinwestfallen hier nach Arendsee gezogen und ich finde es einfach nur herrlich.Ganz besonders den Arendsee. Meine Familie verbringt den ganzen Sommer am Strandbad.Für die Kinder ist genügen Aktivitäten da und... weiterlesen » man kann da so richtig schön relaxen also los votet für den Arendsee

Sigrid Knobloch

07.07.2013

Ich wohne seit 1998 in Sachsen-Anhalt. Ich stamme auß Nordreihn Westfallen. Und jetzt wohne ich in Arendsee und das seit 10 Jahren und ich habe nur 350m bis zum See.... weiterlesen » Und diese Gegend ist sehr schön.

pauline schatz

14.09.2009

ich war schon 2mal in arendsee und im mai2010 fahr ich mit meiner klasse nach arendsee zur klassen fahrt .... das find ich total LoL = ) = ) = ) = )... weiterlesen » = ) = ) = ) = ) = ) = ) = ) = ) = ) = ) = )

anita käning

23.02.2008

meine kinder waren noch klein . da sind wir regelmässig -jedes jahr nach arendsee gefahren.. es gab vom betrieb einen bungalow.. es war sehr einfach -aber wir waren immer sehr glücklich -dort zu sein-... weiterlesen » es ist eine wunderschöne gegend und dieses jahr werde ich meine erinnerungen auffrischen und mit einigen kolleginnen wiederkommen.. ich freue mich schon darauf..

Seen in der Umgebung