Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
 Headmotiv

Zwischenstände

Die Top-Seen aus allen Bundesländern

Foto: © shoot4u / Fotolia

So steht es bei „Dein Lieblingssee“ 2017

Zwischenstand (Stand: 25.08.2017): Top 15

Bei „Dein Lieblingssee“ 2017 geht es auf die Zielgerade: Hier ist das aktuelle Top 15-Ranking der deutschen Seen!

Das Voting endet am 31. August um 18 Uhr - bis dahin könnt Ihr Eure Stimme alle 24 Stunden für Euren liebsten See abgeben und ihn so noch mehr unterstützen. Wir sind gespannt, wer dieses Jahr „Dein Lieblingssee“ wird!

Deutschlands Top 15 Seen

Zwischenstand (Stand: 18.08.2017): Top 30

Das Voting geht in die heiße Phase - noch bis zum 31. August ist Zeit, für Euren liebsten See abzustimmen und ihn zum diesjährigen Sieger von „Dein Lieblingssee“ 2017 zu wählen. Jetzt heißt es Endspurt!

Hier seht Ihr die Top 30 im bundesweiten Ranking nach dem aktuellen Stand. Darunter findet Ihr Flash-News zum Votingstand in den Bundesländern. Denn Ihr wißt ja: Auch die 16 Bundeslandsieger werden bei „Dein Lieblingssee“ 2017 ausgezeichnet. Also dranbleiben und weiter fleißig abstimmen!

Die Seen sind alphabetisch geordnet!

SeenameBundesland
AmmerseeBayern
ArendseeSachsen-Anhalt
Blaue Lagune / Wankumer HeideseeNordrhein-Westfalen
BleilochtalsperreThüringen
BodenseeBaden-Württemberg
BostalseeSaarland
ChiemseeBayern
Cospudener SeeSachsen
DiemelseeHessen
Dümmer SeeNiedersachsen
EderseeHessen
GeiseltalseeSachsen-Anhalt
GoitzscheSachsen-Anhalt
HeideseeBaden-Württemberg
HeleneseeBrandenburg
Kleiner BrombachseeBayern
Kulkwitzer SeeSachsen
Laacher SeeRheinland-Pfalz
Markkleeberger SeeSachsen
MöhneseeNordrhein-Westfalen
MüritzMecklenburg-Vorpommern
ScharmützelseeBrandenburg
SchluchseeBaden-Württemberg
Senftenberger SeeBrandenburg
Steinhuder MeerNiedersachsen
Störmthaler SeeSachsen
TegernseeBayern
TenderingsseeNordrhein-Westfalen
TitiseeBaden-Württemberg
WalchenseeBayern

Zwischenstand (18.08.): Flash-News aus den Bundesländern

+++ In Baden-Württemberg sorgen die Fans des Freizeitparks Heidesee für Wirbel im traditionellen Wettstreit zwischen dem Bodensee und den beiden Schwarzwaldseen, Schluchsee und Titisee. +++

+++ In Bayern liefern sich Chiemsee, Kleiner Brombachsee und Tegernsee einen spannenden Kampf um die Krone. Dahinter drängen Ammersee und Walchensee auf einen Podiumsplatz. +++

+++ In Berlin führt der Müggelsee vor dem Wannsee und dem Tegeler See mit fast gleich viel Fanstimmen liegen. +++

+++ In Brandenburg erleben wir an der Spitze das traditionelle Fan-Duell zwischen dem Helenesee und dem Scharmützelsee. Um den dritten Platz kämpfen Senftenberger See und Großer Stechlinsee. +++

+++ In Bremen liegt der Werdersee unangefochten vorne. +++

+++ In der Gunst der Hamburger liegt nach wie vor der Bramfelder See an der Spitze. +++

+++ In Hessen führt der Diemelsee weiter vor dem Edersee. +++

+++ Hinter der Müritz liegen Plauer See und Tollensesee in Mecklenburg-Vorpommern gleichauf. +++

+++ Das Steinhuder Meer hat in Niedersachsen weiter die Nase vorn vor dem Dümmer. +++

+++ In Nordrhein-Westfalen setzt sich der Wettstreit zwischen regionalen „Strandbad“-Fans und Sauerlandliebhabern fort: Tenderingssee (auf Platz 1), Blaue Lagune (Platz 3) und Xantener Südsee vs. Möhnesee (Platz 2) und Biggesee. +++

+++ Der Laacher See liegt in Rheinland-Pfalz weiter vor den beiden ambitionierten Verfolgern Waldsee Rieden und Wiesensee. +++

+++ Im Saarland bleibt der Bostalsee an der Spitze vor dem Stausee Losheim. +++

+++ Die zahlreichen Fans des Highfield Festivals haben großen Anteil daran, dass sich in Sachsen der Störmthaler See an die Spitze setzen kann – vor die Verfolgerseen aus dem Leipziger Neuseenland: Markkleeberger See, Kulkwitzer See und Cospudener See. +++

+++ In Sachsen-Anhalt übernimmt die Goitzsche die Führung vor dem sieggewohnten Arendsee und dem Geiseltalsee. +++

+++ Der Ratzeburger See hat aktuell ein paar Fanstimmen mehr als der Plöner See und führt in Schleswig-Holstein. +++

+++ Die Thüringer bleiben große Fans der Bleilochtalsperre. Die beiden stärksten Verfolger sind weiterhin der Nordstrand in Erfurt und die Hohenwarte Talsperre. +++

Zwischenstand (Stand: 31.07.2017)

Die Spannung steigt - See-Fans aus ganz Deutschland stimmen kräftig für ihre Lieblingsseen ab und noch ist alles offen!

Hier findet Ihr die Top 3 der jeweiligen Bundesländer:

Baden-Württemberg
» Bodensee vor der Konkurrenz aus dem Schwarzwald

Bayern
» Chiemsee, Kleiner Brombachsee und Ammersee aktuell vorne

Berlin
» Müggelsee führt wieder im Berliner Seen-Wettstreit

Brandenburg
» Helenesee und Scharmützelsee mit breiter Fan-Unterstützung

Bremen
» Werdersee und Sportparksee Grambke liegen an der Weser vorn

Hamburg
» Bramfelder See und Boberger See am beliebtesten – intakte Natur zählt

Hessen
» Diemelsee setzt sich vor dem Edersee an die Spitze

Mecklenburg-Vorpommern
» Müritz und Plauer See im Wettstreit mit vielen anderen Naturperlen

Niedersachsen
» Steinhuder Meer und Dümmer punkten mit intakter Natur und Wassersportangeboten

Nordrhein-Westfalen
» Kleine Paradiese für den Urlaub nebenan im Wettstreit mit den Sauerlandseen

Rheinland-Pfalz
» Die beiden Eifelvertreter Laacher See und Waldsee Rieden führen vor dem Wiesensee

Saarland
» Bostalsee und Stausee Losheim im Wettstreit um die Gunst der Seefreunde

Sachsen
» Markkleeberger See im Leipziger Neuseenland vor dem „Kulki“ und dem Störmthaler See

Sachen-Anhalt
» Hinter dem Arendsee kämpfen Geiseltalsee, Goitzsche und Mondsee um Fanstimmen

Schleswig-Holstein
» Plöner See und Ratzeburger See punkten mit Natur und Wassersport

Thüringen
» Viele Stimmen für die Bleichlochtalsperre, die Erfurter lieben ihren Nordstrand