Rettet die Seen der Welt! Headmotiv

Naturschutz am See

Foto: © rck / Dollar Photo Club

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Rettet die Seen der Welt

Lebendige Seen mit sauberem Wasser sind nicht nur schön, sondern - im globalen Sinne - für Mensch und Tier überlebenswichtig. Deshalb begrüßen und unterstützen wir das Living Lakes -Projekt des Global Nature Fund, eine Kampagne zum weltweiten Schutz der Seen.

Im Rahmen des Seennetzwerkes, das wir Euch hier vorstellen, arbeiten Umweltschützer zusammen mit Politik, Kommunen und Wirtschaft an 24 Seen auf fünf Kontinenten daran, Bedrohungen von ihren Seen abzuwenden. Wir würden uns freuen, wenn das Projekt auf diesem Wege weitere Interessenten und Unterstützer finden würde.

Living Lakes

Living Lakes

Ziel der fünf Kontinente umfassenden Umweltinitiative Living Lakes ist der Schutz der Trinkwasserreserven unserer Erde. Eine Untersuchung der UN besagt, dass schon heute über 1,4 Milliarden Menschen zu wenig oder schlechtes Wasser haben.

Hier setzt das internationale Seennetzwerk Living Lakes an und zeigt Wege zum wirkungsvollen Schutz der ökologisch wertvollsten Seen unserer Welt auf. Eine weltweite Initiative für unsere Zukunft!

Die „Lebendigen Seen“ in Deutschland

Auszeichnung „Lebendiger See“

Wir haben für Euch alle Sieger der jährlichen Auszeichnung Deutschlands „Lebendiger See“ zusammenggestellt.

Die „Lebendigen Seen“ in Deutschland

Living Lakes Ziele sind:

  • Schutz der Biodiversität und Erhaltung der Seen, Feuchtgebietsökosysteme und sonstiger Gewässer.
  • Renaturierung veränderter und bedrohter Feuchtgebiets- und Seenökosysteme.
  • Verbesserung der Lebensqualität der an Seen und Feuchtgebieten ansässigen Bevölkerung (Agenda 21).
  • Verpflichtung zur nachhaltigen Nutzung und Entwicklung dieser Ökosysteme in den Bereichen Landwirtschaft, Fischerei, Tourismus, Siedlungen, Energie und Wassernutzung.
  • Förderung der Nutzung angewandter Wissenschaften und Technologien zum Schutz dieser Ökosysteme.
  • Unterstützung von Bildungsprogrammen und Kooperation mit der lokalen Bevölkerung und anderen relevanten Nutzergruppen zum Schutz der Biodiversität dieser Ökosysteme.
  • Verbreitung von Informationen und Umweltbildung.

Das Living Lakes Netzwerk wird koordiniert von der internationalen, gemeinnützigen Stiftung Global Nature Fund.

Die Living Lakes Seen:

Nord-, Mittel- und Südamerika

1. Columbia River Feuchtgebiete - Kanada
2. Mono Lake - Kalifornien, USA
3. Chapala See - Mexiko
4. Laguna Fuquene - Kolumbien
5. Titicaca See - Bolivien, Peru
6. Pantanal - Brasilien, Bolivien, Paraguay
7. Mar Chiquita - Argentinien

Europa

8. Norfolk & Suffolk Broads - England, Großbritannien
9. La Nava - Spanien
10. Bodensee - Deutschland, Schweiz, Österreich
11. Plattensee (Lake Balaton) - Ungarn
12. Peipsi- und Vörtsjärv-See - Estland, Russland
13. Militscher Teiche - Polen
14. Nestos Seen und Lagunen - Griechenland

Afrika

15. Viktoriasee - Kenia, Tansania, Uganda
16. St. Lucia See - Südafrika

Asien

17. Paliastomi See - Georgien
18. Uluabat See - Türkei
19. Totes Meer - Israel, Jordanien, Palästina
20. Tengis See - Kasachstan
21. Baikal See - Sibirien, Russland
22. Poyang See - China
23. Biwa See - Japan
24. Laguna de Bay - Philippinen
25. Mahakam Feuchtgebiet - Indonesien

Seen in Deutschland

Seen nach Bundesländern

Seen in Deutschland

Seehotels

Seehotels in Deutschland

Hotel am See

Die besten Hotels für Deinen nächsten See-Urlaub

See-Finder

Finde die schönsten Seen in Deine Nähe!

See-Finder

See-Finder

Ratgeber

Strandbad-Verzeichnis

Deutsche Strandbäder

Sommer, Sonne, Strandbad: Die besten Strandbäder an deutschen Seen

Ratgeber

Hunde am See

Hundefreundliche Seen in Deutschland

Tipps für den See-Ausflug mit Hund und hundefreundliche Seen

Ratgeber

FKK am See

Deutsche FKK-Seen und -Strände

Eine Übersicht deutscher Seen, an denen FKK erlaubt ist