Arendsee Headmotiv

Arendsee

Perle der Altmark

Foto: Touristinfo Arendsee
Lieblingssee Sachsen-Anhalt 2016

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Lieblingssee Sachsen-Anhalt 2016

Lieblingssee Sachsen-Anhalt 2016
Lieblingssee Sachsen-Anhalt 2015
Lieblingssee Sachsen-Anhalt 2014

Der Arendsee

39619 Arendsee (Sachsen-Anhalt) de

In Sachsen-Anhalt liegt das kleine Städtchen Arendsee (Altmark), welches dem Altmarkkreis Salzwedel angehört. Die Stadt befindet sich im Norden der Altmark an dem größten und tiefsten natürlichen See in Sachsen-Anhalt – Dem Arendsee, Bundessieger des großen Seen.de Votings „Dein Lieblingssee“ 2012.

Der See besitzt eine Fläche von ca. 5 Quadratkilometern, die durchschnittliche Tiefe liegt bei 29 Metern, an der tiefsten Stelle geht es im Arendsee ganze 50 Meter nach unten. Unter dem See liegt übrigens ein Salzstock, eine Ansammlung festen Steinsalzes, das nach und nach durch die Wirkung des Grundwassers wegbrach. Dieser Vorgang wird als Subrosion bezeichnet, bei dem Arendsee handelt es sich also um einen Einbruchsee – und zwar um den größten seiner Art in ganz Norddeutschland.

Am Ufer merkt man davon freilich nichts: Hier befinden sich idyllische Waldflächen aus Schwarzerlen, Eichen und Kiefern. Wer den See so ufernah wie möglich umrunden möchte, darf sich auf eine etwa zehn Kilometer lange Wanderung freuen!

Mehr Infos in unserem Factbook vom Arendsee

Aktivitäten am Arendsee

Personen-
schifffahrt
Fahrradweg
Minigolf
FKK
Tischtennis
Segeln
Tauchen
Volleyball
Baden
Strand/
Standbad
Reiten
Wandern/
Nordic-Walking

Der Arendsee hat einiges mehr zu bieten außer einer interessante Geschichte und schöner Lage! Sportliebhaber können sich Ruder- oder Segelboote mieten und den See in einem Boot erkunden und auch Taucher kommen nicht zu kurz. Im Oktober 2006 wurde ein Wrack im Arendsee versenkt, damit Taucher und andere abenteuerlustige Urlauber auch die ... weiterlesen »

Unterkünfte am Arendsee

Über Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser, bis hin zu Reiterhöfen, Campingplätzen und anderen Freizeiteinrichtungen ist am Arendsee für jeden etwas dabei! Müden und hungrigen Wanderern stehen selbstverständlich zahlreiche Gaststätten und Privatquartiere in und um Arendsee zur Verfügung.

Auch Campingplätze sind sehr beliebt, nur wenige Minuten vom See entfernt gibt es hier die Möglichkeit, die Nächte in freier Natur zu verbringen. Doch ganz gleich, ob man es sich über Nacht im Schlafsack gemütlich macht oder ein Hotelbett schlafen: Der Arendsee ist einen Ausflug wert! (ls)

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Arendsee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Arendsee

24.09.2016 um 11:49Mandy

Hallo, auch meine Frage ist, ob bei Ihnen Hunde erlaubt sind?

25.07.2016 um 22:10meier

sind am Badestrand Hunde erlaubt

23.07.2016 um 20:37Maik Ebelt

Würde mich auch interessieren,ob es einen richtigen Hundestrand am See gibt. Vielleicht gibt es ja schon Erfahrungen.

22.07.2016 um 13:59Christine

Hallo Wir möchten gern um den Arendsee fahren,kann man Auto oder Kutsche mieten,reise mit Zug/Bus an,Tagestour.Fahrrad geht leider nicht aus gesundheitlichen Problemen.danke für Antworten

17.07.2016 um 22:08Sophia Kammer

Hallo, sind bei Ihnen Hunde erlaubt? ?

29.05.2016 um 09:58Wolfgang Kownatzki

Ich war bereits 1950 in Arendsee. Damals war der Eintritt frei, es war lediglich ein kleiner Zaun von etwa 40 cm Höhe. Wir haben gezeltet mit einer Zeltplane _ naja. Aber es hat Spass... weiterlesen » gemacht. Ich bin von Pretzier(Altm) und immer mit dem Fahrrad zum See gefahren.Auch des Sonntags im Sommer. Man hatte ja sonst keine Bademöglichkeit ausser noch in der Jeetze bei Stappenbeck.

19.09.2013 um 08:15Daniela May

Ich bin 2003 von Nordrheinwestfallen hier nach Arendsee gezogen und ich finde es einfach nur herrlich.Ganz besonders den Arendsee. Meine Familie verbringt den ganzen Sommer am Strandbad.Für die Kinder ist genügen Aktivitäten da und... weiterlesen » man kann da so richtig schön relaxen also los votet für den Arendsee

07.07.2013 um 21:21Sigrid Knobloch

Ich wohne seit 1998 in Sachsen-Anhalt. Ich stamme auß Nordreihn Westfallen. Und jetzt wohne ich in Arendsee und das seit 10 Jahren und ich habe nur 350m bis zum See.... weiterlesen » Und diese Gegend ist sehr schön.

14.09.2009 um 20:40pauline schatz

ich war schon 2mal in arendsee und im mai2010 fahr ich mit meiner klasse nach arendsee zur klassen fahrt .... das find ich total LoL = ) = ) = ) = )... weiterlesen » = ) = ) = ) = ) = ) = ) = ) = ) = ) = ) = )

23.02.2008 um 20:30anita käning

meine kinder waren noch klein . da sind wir regelmässig -jedes jahr nach arendsee gefahren.. es gab vom betrieb einen bungalow.. es war sehr einfach -aber wir waren immer sehr glücklich -dort zu sein-... weiterlesen » es ist eine wunderschöne gegend und dieses jahr werde ich meine erinnerungen auffrischen und mit einigen kolleginnen wiederkommen.. ich freue mich schon darauf..

Seen in der Umgebung