„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Woblitzsee Headmotiv

Woblitzsee

Foto: © Thomas Krohm

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Woblitzsee

17255 Wesenberg (Mecklenburg-Vorpommern) de

Der Woblitzsee wird von der Havel durchflossen und befindet sich in Mecklenburg-Vorpommern nordöstlich der Stadt Wesenberg. Er ist auch bekannt als „Die Woblitz“ und liegt im Landkreis der Mecklenburgischen Seenplatte. Die umliegenden Orte Wesenberg, Below und Voßwinkel befinden sich am Ufer des Woblitzsees. Ein Kammerkanal verbindet den Woblitzsee mit dem benachbarten Zierker See bei Neustretlitz.

Mit einem ca. 2,4 Kilometer langen Seebecken nordöstlich und einem etwas kleineren Wasserbecken südwestlich gelegen, gehört der Woblitzsee mit einer Breite von bis zu 1,6 km und einer Gesamtfläche von 5,2 km² zu der 97 km langen Bundeswasserstraße Obere Havel-Wasserstraße (OHW).

(ju)

Mehr Infos in unserem Factbook vom Woblitzsee

Aktivitäten am Woblitzsee

Baden
Wasserski/
Wakeboard
Bootsverleih
Wandern/
Nordic-Walking
Fahrradweg
Volleyball
Fußball
Klettern

Besonders während der Sommersaison lädt der Woblitzsee viele Wassersportfans zum Wasserski fahren am nördlichen Ufer ein. Ein zusätzlicher Camping- und Ferienpark befindet sich ebenfalls am nördlichen Seeufer und ermöglicht mit einer großen Badewiese, Spielplätzen, einem Boots- und Radverleih, Fußball- und Volleyballfeldern sowie weiteren ... weiterlesen »

Unterkünfte am Woblitzsee

Der Woblitzsee ist bekannt für seinen beliebten Camping- und Ferienpark Havelberge, der mit einem breit gefächerten Freizeitangebot zum Verweilen und Campen am Seeufer einlädt.

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Woblitzsee

Kommentar wird gesendet...