Tegeler See Headmotiv

Tegeler See

Foto: Romtomtom (CC 2.0)

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Tegeler See

13405 Berlin (Berlin) de

Der Tegeler See liegt im Berliner Bezirk Reinickendorf (Berlin-Tegel). Das Oberflächengewässer kann als seenartige Ausbuchtung der Oberhavel betrachtet werden. Geologisch handelt es sich um einen eiszeitlichen Rinnensee. Nach dem Müggelsee ist es der zweitgrößte See Berlins. Mit seinem baumbestandenen Ufern und den zahlreichen kleinen Inseln ist das Gewässer ein beliebtes Ausflugziel der Berliner. Die wichtigsten Zuflüsse sind die Oberhavel, der Nordgraben und das Tegeler Fließ.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Tegeler See

Aktivitäten am Tegeler See

Strand/
Standbad
FKK
Tischtennis
Baden
Personen-
schifffahrt
Segeln
Surfen/Kiten
Wandern/
Nordic-Walking

Es gibt relativ wenige Uferstellen, an denen man baden kann. Das Strandbad am Westufer des Sees kostet Eintritt. Es bietet seinen Badegästen Sandstrand, einen FKK-Abschnitt mit Liegewiese, Badeinsel, Stege, Sprunganlage sowie eine Doppelrutsche. Für das leiblich Wohl ist auch gesorgt. Wer möchte kann sogar Strandkörbe leihen. Das flach ... weiterlesen »

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Tegeler See

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Tegeler See

09.05.2011 um 12:50Slide

Auch Minigolf, Personenschifffahrt, Bootsverleih, Gastronomie, Kiosk, Segelschule und Camping müsste mindestens angehakt sein. Das sind die Sachen die der Tegeler See mindestens zu bieten hat. Vielleicht könnte man das ja nachtragen.

11.08.2010 um 14:12Paddler2

Hallo - darf man den Tegeler See ""komplett"" mit einem kleinen 2-Mann Schlauch-/Paddelboot befahren oder gibt es Bereiche, die nur Motor- oder Segelschiffen vorbehalten sind? Falls ja, ist in Ufernähe ""entlangzupaddeln"" erlaubt? Danke & Gruß

01.06.2009 um 18:40kickerking

es gibt ein bootsverleih direkt bei der ""sechserbrücke"" sowohl ruderboote als auch treetboote kann man dort ausleihen.... direkt bei der minigolfanlage am wasser :-)

22.05.2009 um 09:59Paddler1

Hallo Leute ich wollte mal fragen ob ihr wisst ob es da am tegeler see ein kanu verleih oder boot verleih gibt . Gruß : Paddler1

16.05.2009 um 14:38Sascha

Der Tegeler See ist für mich der coolste See Berlins! Da gibt es die tolle Greenwichpromenade mit Dampferanlegestellen. Die idyllischen Inseln inkl. Schulinsel Scharfenberg wo die TV Serie ""Unser Lehrer Dr. Specht"" mit Robert... weiterlesen » Atzorn gedreht wurde. Es gibt das Strandbad Tegelsee und Wälder an beiden Seiten und U und S-Bahn Tegel und dort gute Wohn- und Einkaufsgegenden. Vom Zentrum Berlins braucht man nur 30 Minuten hierher! Cooler See!

30.09.2007 um 11:14Stefan Ziegler

Hallo Pray, wo ist die denn?? Das Tiefste war bis jetzt 12m. Würde mich aber schon interessieren - für`s Winterangeln. Gruß Stefan

07.08.2007 um 11:44terranova

Hallo also ich muß dir leider sagen das es tiefere stellen im tegeler see gibt als 10 meter bin seid jahren hier und kenne mich genau aus gruß terranova

18.07.2007 um 11:02Pray

Ich kenne eine Stelle die ist 17m tief!!!

21.04.2007 um 21:50Stefan Ziegler

Hallo aus der Hauptstadt! Zunächst eine kleine Korrektur zur Tiefenangabe - der Tegeler See ist bis zu 10 m tief. Als langjähriger Angler auf dem See, mit Boot und Echolot verbürge ich mich dafür :-).... weiterlesen » Damit bin ich schon beim Thema - zu den empfehlenswerten Freizeitaktivitäten am un auf dem See bietet sich die Angelfischerei regelrecht an. Das Wasser hat seit Jahren eine gute Qualität und die Fische und Berliner sowieso!