„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Bodensee: Vielfalt pur Headmotiv

Bodensee

Der vielfältigste See Deutschlands

Foto: Tourist-Information Friedrichshafen (©)

Bodensee

Der Bodensee bietet alles, was das Herz eines Wasserfreundes höher schlagen lässt. Strandbad direkt am See? Aber natürlich. Segeln am Bodensee? Nichts einfacher als das! Tauchen im Bodensee? Kein Problem. Ob Baden oder Schwimmen, Wandern oder Rad fahren – bis hin zu Paragliding bietet der Bodensee alle Möglichkeiten, im wunderschönen Alpenpanorama Zeit zu verbringen.

Bodensee

Dabei erstreckt sich der volumenmäßig zweitgrößte europäische See über drei Länder, zahlreiche Städte mit hochkarätigen Kulturzentren liegen direkt am Wasser. In unserem Special zeigen wir die schönsten Seiten des großartigen Sees und stellen die aufregendsten Aktivitäten vor!

Urlaub am Bodensee

Wer direkt seinen Urlaub buchen möchte, findet auf Seen.de nicht nur ausgesuchte Hotels und Ferienwohnungen am Bodensee, sondern auch Möglichkeiten, unmittelbar am Wasser zu campen!

Urlaub am Bodensee planen >>

Bodensee in Deutschland

Ob Konstanz, Friedrichshafen oder die Blumeninsel Mainau – viele wunderschöne Urlaubsziele am Bodensee liegen in Deutschland. Knapp zwei Drittel der Uferlinie grenzen an Bayern oder Baden-Württemberg – perfekte Voraussetzungen für einen Ausflug an „Schwäbische Meer“!

Mehr zum Bodensee gibt es auf der Seen.de Bodensee-Seite >>

Bodensee in Österreich

Nur 28 Kilometer des Bodensee-Ufers liegen in Österreich – und doch verbinden viele gerade diesen Teil mit dem Bodensee. Denn direkt am See liegt Bregenz, Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Voralberg und Heimat der am Ufer stattfindenden Bregenzer Festspiele.

Mehr Informationen zum Bodensee in Österreich gibt es hier >>

Bodensee in der Schweiz

Weinberge und Waldabschnitte sind charakteristisch für den schweizerischen Teil des Bodensees. Tagsüber nimmt man ein Bad im kristallklaren Wasser des Bodensees, abends geht es ins “Stübli” – oder für die Tagesurlauber wieder zurück nach Deutschland.

Mehr Informationen zum Bodensee in der Schweiz gibt es hier >>

Freizeitaktivitäten am Bodensee

Am Bodensee ist für jeden etwas dabei: Ob Tauchen, Schwimmen, Segeln oder Wandern oder Radfahren, ob Familien- oder Aktivurlaub – am zweitgrößten europäischen See sind die Möglichkeiten, Zeit am und im Wasser zu verbringen, nahezu unbegrenzt.

Mehr Informationen zu den Freizeitaktivitäten am Bodensee gibt es hier >>

Unterkünfte am Bodensee

Ob Hotel, Pension, Ferienwohnung oder Campingplatz: Der Bodensee bietet zahllose Unterkünfte direkt am Wasser – ganz gleich ob der Urlaub nur wenige Tage oder mehrere Wochen dauern soll. Wer nicht nur ein Dach über dem Kopf haben, sondern rundum entspannen möchte, sollte sich vorher in unserem Special informieren. In unserer Auswahl haben wir nämlich darauf geachtet, nicht einfach nur den Standard abzubilden, sondern uns die spannendsten Unterkünfte direkt am Ufer des Bodensees angesehen!

Mehr Infos zu den Unterkünften am Bodensee >>

Bodensee: Orte und Inseln

So vielfältig wie der Bodensee selbst sind auch die Städte am Ufer. Ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, ob Kultur, Geschichte oder Aktivität – in Konstanz, Friedrichshafen, Bregenz oder St. Gallen erlebt man Bodensee-Flair wie es sein soll. Aber auch die Bodensee-Inseln sind ideale Ziele für Urlaub oder Ausflug.

Mehr Infos zu den schönsten Städten und Inseln am Bodensee >>

Bodensee schützen

Der Bodensee zeichnet sich durch eine vielfältige und artenreiche Naturlandschaft aus. Sowohl über als auch unter Wasser gibt es eine beeindruckende Tierwelt. Das Projekt Living Lakes hat sich dem Schutz von Seen aus aller Welt verschrieben, in Partnerschaft mit der Bodensee-Stiftung geht es darum, am Bodensee Tourismus und Naturschutz zu vereinen.

Mehr Infos zum Thema Naturschutz am Bodensee >>