„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Barrierefreies Reisen am See Headmotiv

Barrierefreiheit am See

Völlig barrierefrei – Reisen, Urlaub und Freizeit

Foto: © [Herby Me] / Dollar Photo Club

Barrierefreies Reisen am See

Das Bereisen von Seen ist heutzutage auch mit einem Handicap sehr gut möglich. Es gibt jedoch einige Dinge, die zu beachten sind.

Ein See bietet eine Fülle an Aktivitäten im Wasser, welche für einen Menschen mit Handicap eine gute Balance zwischen Aktivität und Entspannung bringen. Hier sind vier Dinge, die ein See haben sollte, um ihn mit einem Handicap gut bereisen zu können:

  • Barrierefreie Unterkünfte. Eine Unterkunft, welche Rampen und genug Platz für einen Rollstuhl hat, ist essenziell für Ihren Urlaub am See. Auch ein barrierefreies Bad ist hierbei wichtig.
  • Barrierefreie Besichtigungen. Nicht nur die Unterkunft sollte eben oder mit einer Rampe versehen sein, auch Freizeitaktivitäten wie Museen oder Besichtigungen sollten möglichst barrierefrei gestaltet sein.
  • Barrierefreie Schiffsfahrten. Eine der besten Möglichkeiten, einen See zu erkunden, ist eine Schiffsfahrt. Mittlerweile bieten viele Wassertourismus-Unternehmen barrierefreie Schiffsfahrten speziell für Rollstuhlfahrer an.
  • Befestigte Wanderwege. Um einen See herum zu wandern oder seine unmittelbare Umgebung zu erkunden, gehört zu den besten Aktivitäten, welche den See als Urlaubsziel besonders machen. Doch oft sind eben solche Wanderwege nicht genügend befestigt. Zumindest der Rund-Wanderweg sollte gepflastert sein.

Barrierefrei am Bodensee

Der größte See Deutschlands bietet auch für Menschen mit Handicap eine Fülle an Möglichkeiten. Besonders die Stadt Konstanz hat einen starken Fokus darauf. Viele Wege in die Stadt sind extra für Rollstuhlfahrer gut befestigt und ein spezieller Stadtplan mit Markierungen für ideale Routen ist auch erhältlich. Die berühmte Blumeninsel Mainau bietet nicht nur für Rollstuhlfahrer breite und gut befestigte Wege, sondern auch einen "Garten für Alle", Pflanzen in Handhöhe zum Riechen und Fühlen sowie Informationstafeln in Blindenschrift.

Chiemsee ohne Kompromisse

Der Chiemsee ist eine wahre Perle für Menschen mit einer Behinderung. Reithöfe, Kutschfahrten, Kayakfahrten, Bäder und die herausragenden Handbike-Touren sind ein hervorragendes Angebot für Rollstuhlgebundene. Zusätzlich bietet das Schloss Herrenchiemsee barrierefreie Besichtigungen und Führungen an.

Tegernsee - Barrierefrei am Rand der Alpen

Der Tegernsee hat eine der schönsten Umgebungen am Alpenrand und ist umgeben von waldbewachsenen Hügeln. Für Menschen mit Handicap gibt es einen gut befestigten Wanderweg um den See, eine rollstuhlfreundliche Bergbahn, barrierefreie Schiffsfahrten und Besichtigungen.

Spezialisierung am Grienericksee

Mitten im Ruppiner Seenland ist der Grienericksee einzigartig. Das „Haus Rheinsberg“ ist spezialisiert auf Urlaub für Menschen mit Handicap. Kultur- und Erlebnisangebote rund um Rheinberg und den Grienericksee können direkt organisiert werden. Auch barrierefreie Bootsfahrten sind für Rollstuhlfahrer verfügbar.

Barrierefreie Unterkünfte im Haus Rheinsberg finden Sie hier!

Scharmützelsee - Seeurlaub für Alle

Der größte See Brandenburgs ist auch für Rollstuhlfahrer ein wahres Erlebnis. Viele Hotels vor Ort sind barrierefrei und das in jedem Preissegment. Ein Chartern von führerscheinfreien Motorbooten ist eine Möglichkeit, den See auf einzigartige Weise zu entdecken.

Seen in Deutschland

Seen nach Bundesländern

Seen in Deutschland

Seehotels

Seehotels in Deutschland

Hotel am See

Die besten Hotels für Deinen nächsten See-Urlaub

See-Finder

Finde die schönsten Seen in Deine Nähe!

See-Finder

See-Finder

Ratgeber

Strandbad-Verzeichnis

Deutsche Strandbäder

Sommer, Sonne, Strandbad: Die besten Strandbäder an deutschen Seen

Ratgeber

Hunde am See

Hundefreundliche Seen in Deutschland

Tipps für den See-Ausflug mit Hund und hundefreundliche Seen

Ratgeber

FKK am See

Deutsche FKK-Seen und -Strände

Eine Übersicht deutscher Seen, an denen FKK erlaubt ist