„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Großer Zernsee Headmotiv

Großer Zernsee

Foto: Botaurus (gemeinfrei)

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Großer Zernsee

14476 Golm (Brandenburg) de

Der Große Zernsee ist ein See, der von der Havel gebildet wird. Der Große Zernsee liegt zwischen der Stadt Werder (Havel), die sein südwestliches Ufer besetzt und dem Dorf Golm, ca. 1 km hinter seinem östlichen Ufer. Begrenzt wird der See im Süden durch die Eisenbahnbrücke der Berlin-Potsdam-Magdeburger Eisenbahn, im Nordwesten durch den Kleinen Zernsee, beide Seen getrennt durch die Brücke der Bundesautobahn A 10, im Nordosten durch den Durchfluss zur Wublitz. Die im Norden dazwischen liegende Halbinsel, das Wolfsbruch, ist ein Naturschutzgebiet. Die Größe des Großen Zernsees liegt bei etwa 268 ha. Durch den Havelkanal und den Sacrow-Paretzer-Kanal wird der größte Teil der Berufsschifffahrt an der Potsdamer Havel, und somit am Großen Zernsee vorbeigeführt. Befahren wird das Gewässer überwiegend von Wassersportlern und Fahrgastschiffen. Auch Angler nutzen den Großen Zernsee.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Allersee aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Großer Zernsee

Aktivitäten am Großer Zernsee

Personen-
schifffahrt
Angeln

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Großer Zernsee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Großer Zernsee

03.11.2014 um 21:07Hartmut Feike

Seit 2014 ist auf der Golmer Seite, durch sehr starke Ausbreitung der Wasserpest, kein Angeln und Wassersport mehr möglich.Die Aufnahme bei GOOGLE EARTH vom 9.5.2014 zeigt nur einen Teil des Befalls.Er geht unter... weiterlesen » Wasser bis zur Mitte des Sees.