Großer Stechlinsee Headmotiv

Großer Stechlinsee

Foto: A.Schauervilla (CC 2.0)

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Großer Stechlinsee

16775 Stechlin (Brandenburg) de

Der Stechlinsee liegt im Norden Brandenburgs im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Er ist einer der letzten großen Klarwasserseen Norddeutschlands und gleichzeitig der tiefste See in Ostdeutschland. Das natürliche Landschaftsbild rund um den Stechlinsee wurde vor allem durch die letzte Eiszeit gestaltet. Heute vereinigen sich naturnahe Gewässer, Moore und Moorwälder zu einer vielgestaltigen Landschaft. Wegen seines Naturreichtums und seiner kulturellen Bedeutung wurde der Stechlin und seine nähere Umgebung bereits 1938 zum Naturschutzgebiet erklärt. Theodor Fontanes Reiseberichte und sein Roman „Der Stechlin“ locken auch heute noch zahlreiche Besucher in die Mark Brandenburg.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Großer Stechlinsee

Aktivitäten am Großer Stechlinsee

Tauchen
Segeln
Baden
Fahrradweg
Angeln
Camping

In der Sommersaison lockt der Stechlinsee mit sanftem Wassertourismus. Seine flachen Strände machen ihn zu einem beliebten Badesee und das klare Wasser mit einer Sichttiefe von bis zu 11 Metern zu einem hervorragenden Tauchrevier. Der Stechlinsee ist Lebensraum von einer Vielzahl von Fischen. Besonders typisch für den Stechlin ist die ... weiterlesen »

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Großer Stechlinsee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Großer Stechlinsee

27.01.2016 um 14:57Holger Zeiske

Wie sieht es heute aus? Das Umweltbundesamt hat für den Großen Stechlinsee Bestnoten vergeben. Der Große Stechlinsee ist frei von Schadstoffen und weist daher einen guten chemischen Zustand auf. Der Badesee erfüllt die Qualitätsanforderungen der EU-Wasserrahmenrichtlinie eignen... weiterlesen » sich hervorragend zum Baden und Tauchen. Der See ist definitiv einer der klarsten Seen Brandenburgs.

27.01.2016 um 13:43Holger Zeiske

Mit seinem Naturreichtum, seiner Tiefe und hervorragender Sicht wurde der Stechlinsee zum „Lebendigen See des Jahres" in Deutschland gewählt. Der Zustand des Sees ist aber besorgniserregend. Zwischen 1966 und 1990 war der Stechlinsee Bestandteil... weiterlesen » des äußeren Kühlkreislaufs des Atomkraftwerkes Rheinsberg. Täglich wurden fast 300.000 Kubikmeter um bis zu 10 °C erwärmtes und durch Kraftwerksabwässer verunreinigtes Wasser in den Stechlinsee gepumpt. Auch häusliche Abwässer und intensive Enten- und Karpfenmast in den 70-er Jahren im Dagowsee, der in den Stechlinsee entwässert, wurden zu weiteren negativen Einflussfaktoren für das Seeökosystem. Neuerliche Veränderungen der Wasserqualität zeigen den Einfluss klimatischer Veränderungen auf die Struktur und Funktion des Ökosystems. Neben den regelmäßig durchgeführten Probeentnahmen sind im Stechlinsee auch automatisch registrierende Sonden zur Erfassung von physikalischen und chemischen Merkmalen installiert.

24.08.2015 um 11:35hansi Piependeckel

hallo marion Ich finde das es der beste see ist. glasklar und sauber. wenn du gegen die scheue hechte geschwommen bist hättest du doch einen mitnehmen können , oder mal die brille aufsetzen sollen. grüße von hansi

10.08.2015 um 11:37Marion

Die Sichtweiten im Stechlin sind lange nicht so gut, wir auf fast allen Internetseiten angegeben. Im Juni 2015 hatten wir vielleicht einen Meter Sicht. Bin fast gegen einen großen Hecht getaucht. Ich konnte ihn... weiterlesen » nicht sehen und er mich offenbar auch nicht. Im Juni 2014 war es ähnlich und im Herbst 2013 war die Sicht minimal besser bei 2 bis 3 m. Die Zeit des glasklaren Wassers ist schon lange vorbei, das gibt auch das sehr freundliche Personal der Tauchbasis zu.

02.07.2012 um 11:02Hilde G.

Der Große Stechlinsee ist mit seinen flachen Stränden, kleinen Buchten und glasklarem Wasser einer der schönsten und saubersten Seen Norddeutschlands. Es gibt es kaum Uferbebauungen oder private Boote auf dem See. Natur pur.... weiterlesen » Es ist einfach wunderschön hier.

30.09.2011 um 16:31Werner Tessmer

Der tollste See den es gibt, TIP für alle Urlauber das älteste Gasthaus im Ort Das ""Fontanehaus"", nett lebenswert romantisch und eine Traumruhe. Nur 3 Minuten vom Stechlinsee www.fontanehaus.com

22.08.2006 um 21:13H. A. Bertens

Zusatzinformation für alle Wanderfreunde. Der FUSS e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland veröffentlicht auf seiner Internetseite (www.wander-bahnhoefe-brandenburg.de) Karten und Wanderwege (66-Seen-Wanderweg).