„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Fahrländer See Headmotiv

Fahrländer See

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Fahrländer See haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Fahrländer See

14476 Fahrland (Brandenburg) de

Der annähernd rechteckige Fahrlander See liegt nordwestlich von Potsdam und Nedlitz, westlich von Neu Fahrland, nördlich von Bornim und südöstlich von Fahrland in einer sumpfigen Niederung eines Urstromtales. Seit 2003 liegt er vollständig im Stadtgebiet Potsdam. Er hat eine Länge Nord-Süd von 1,72 km und eine Breite Ost-West von 1,33 km. Am südöstlichen Ufer erhebt sich mit dem 85 m über NN hohen Kirchberg der Rest einer eiszeitlichen Grundmoränenplatte. Im Süden trennt ein etwa nur 30 m breiter Damm den See vom Sacrow-Paretzer-Kanal, der einen etwa 140 m breiten Durchbruch zum Kanal hat. Der See, dessen Ufer fast überall einen breiten Schilfgürtel haben, ist ein beliebtes Angelgewässer. Bei Neu Fahrland befinden sich Badestellen.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fahrlander See aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Fahrländer See

Schreibe einen Kommentar zum Fahrländer See

Kommentar wird gesendet...

Seen in der Umgebung