„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Caputher See Headmotiv

Caputher See

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Caputher See haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Caputher See

14542 Schwielowsee (Brandenburg) de

Der Caputher See ist ein See im Landkreis Potsdam-Mittelmark im Land Brandenburg. Er ist etwa 54 Hektar groß und 1,142 Kilometer lang. Seine breiteste Stelle beträgt 759 Meter. Der See liegt in der Gemeinde Schwielowsee. Eigentümer ist die bundeseigene Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH. Der Caputher See gehört zu zwei Dritteln zu einem Naturschutzgebiet.

Der Caputher See liegt südlich der Havel und wird an seiner nördlichen und westlichen Seite vom Dorf Caputh berührt. Das Dorf ist auch der Namensgeber für den See. Er hat im Norden eine nicht immer Wasser führende grabenartige Verbindung zur Havel. Durch den gesunkenen Grundwasserspiegel ist auch eine südliche Verbindung zum Lienewitzsee ausgetrocknet.

Die durchschnittliche Wassertiefe des Sees beträgt fünf Meter und die tiefste Stelle wird mit acht Metern angegeben. Der See wird als mesotroph und das Wasser als sehr stark eutroph bezeichnet. Vom Typ her ist er ein kalkreicher, geschichteter See mit relativ großem Einzugsgebiet und der Schichtung des Wassers in verschiedenen Temperatur- beziehungsweise Konvektionsebenen. Der See ist mit Phosphat- und Stickstoffverbindungen stark angereichert, die das Algenwachstum fördern. Die Sichttiefen liegen auf Grund des hohen Anteils an Phytoplankton bei kaum 50 Zentimetern.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Caputher See aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Caputher See

Schreibe einen Kommentar zum Caputher See

Kommentar wird gesendet...