„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Braunsteich Headmotiv

Braunsteich

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Braunsteich haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Braunsteich

02957 Krauschwitz (Sachsen) de pl

Der Braunsteich ist ein Gewässer östlich von Weißwasser, Sachsen. Der Braunsteich grenzt unmittelbar an den östlichen Stadtrand von Weißwasser. Von der Stadt trennt ihn nur die ehemalige Eisenbahnlinie Weißwasser-Bad Muskau. Seine Wasseroberfläche hat eine Ausdehnung von etwa 44 ha. Im südlichen Teil geht der Teich in eine ausgedehnte Moorlandschaft über und ist fast vollständig mit Schilf bewachsen. Die Nordhälfte des Teiches ist unbewachsen und wird von Anglern genutzt. In ost-westlicher Richtung führt eine 1994 restaurierte Brücke quer über den Teich.

Flora und Fauna

Der Braunsteich befindet sich mitten in einem Sander des Muskauer Faltenbogens. Die Vegetation im Umfeld ist daher vor allem durch Kiefern geprägt. Charakteristisch im näheren Umfeld des Teiches ist die Lausitzer Tieflandsfichte, eine Unterart der Fichte. In den Moorgebieten südlich des Teiches trifft man neben typischen Moorpflanzen vor allem auf Weißbirken. Der Saum des Sees ist von Schilf bestanden. Das auffälligste Tier am Braunsteich ist der Höckerschwan. Daneben leben am Teich und im Schilf auch verschiedene Arten von Enten. Auf Grund seines Fischreichtums wird der Teich als Angelgewässer genutzt.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Braunsteich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Braunsteich

Aktivitäten am Braunsteich

Angeln

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Braunsteich

Kommentar wird gesendet...