Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Bodensee Headmotiv

Bodensee

Alles, was ein See bieten kann – und noch mehr

Foto: Achim Mende (© Internationale Bodensee Tourismus GmbH)
Lieblingssee Baden-Württemberg 2016
Lieblingssee Baden-Württemberg 2016

Lieblingssee Baden-Württemberg 2016
Lieblingssee Baden-Württemberg 2015
Lieblingssee Baden-Württemberg 2013

Der Bodensee – Inseln, Städte und Erholung

78465 Konstanz (Baden-Württemberg) de ch at

Mit rund 536 km² ist der Bodensee der größte See auf deutschem Bundesgebiet und einer der größten Seen in Europa. Er liegt zum Teil in den deutschen Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern sowie in den Nachbarländern Schweiz und Österreich. Seine Lage, die unzähligen Freizeitmöglichkeiten auf, am und sogar im Wasser, geschichtlich und kulturell bedeutsame Ufer-Städte und nicht zuletzt eine Vielzahl touristischer Angebote und Unterkünfte machen den See zu einem der beliebtesten Seen bei Urlaubern aus der ganzen Welt.

Der Bodensee gliedert sich in den Untersee im Nordwesten und den deutlich größeren Obersee. Die beiden Seen sind durch den Seerhein miteinander verbunden. Der nördliche Teil des Obersees wird gewöhnlich als Überlinger See bezeichnet, ist aber Teil des Obersees. Ober- und Untersee werden durch den Rhein gespeist und gemeinsam als Bodensee bezeichnet.

Kultur und Geschichte in den Uferstädten

Zahlreiche Städte und Gemeinden grenzen unmittelbar an den Bodensee an. Zu den Städten zählen (im Uhrzeigersinn): Überlingen, Meersburg, Friedrichshafen, Lindau, Bregenz (Schweiz), St. Gallen (Österreich), Konstanz und Radolfzell am Bodensee. Besonders Konstanz, die größte Stadt am Bodensee, erfreut sich wegen ihrer Freizeitmöglichkeiten und einer mehr als zweitausendjährigen Geschichte großer Beliebtheit bei Bodensee-Urlaubern. Das schweizerische Bregenz ist nicht zuletzt durch die Festspiele international bekannt und genau wie das UNESCO-geschützte St. Gallen in Österreich ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge. Auf deutscher Seite ist auch das als Zeppelinstadt bekannte Friedrichshafen einen Ausflug wert.

Im Bodensee liegen außerdem drei Inseln: Reichenau, Mainau und Lindau. Die größte der drei Inseln ist Reichenau, hier ist besonders das UNESCO-geschützte Benediktinerkloster einen Besuch wert. Die Insel Lindau gehört zu der gleichnamigen Stadt und vor allem für ihre prächtige Altstadt bekannt und beliebt. Die buntesten Fotomotive bietet hingegen die Insel Mainau, die wegen der zahllosen Blumen, die hier im Frühling und Sommer zu blühen beginnen den Beinamen „Blumeninsel“ erhalten hat.

Ein ausgezeichneter See – sogar mehrfach

Der Bodensee ist von den Seen.de-Besuchern bereits mehrfach als „Lieblingssee Baden-Württemberg“ ausgezeichnet worden. Die Umweltorganisation Global Nature Fund verlieh dem See darüber hinaus im Jahr 2016 den Preis als „Lebendiger See des Jahres“. Damit wurden der große Einsatz zur Verbesserung der Wasserqualität sowie die nachhaltige und biologisch verträgliche Nutzung des Sees gewürdigt. Naturschutzgebiete wie das Rheindelta, das Eriskircher und das Wollmatinger Ried sowie die Halbinsel Mettnau spielen hierbei eine große Rolle und sind nicht zuletzt auch beliebte Ausflugsziele, in denen Flora und Fauna des Bodensees bewundert werden können.

Neben der schönen Natur und dem beeindruckenden Alpenpanorama ist der See vor allem aufgrund der zahlreichen Freizeitmöglichkeiten von Wandern über Fahrradfahren bis hin zu Segeln, Surfen und auch Tauchen beliebt. Hier erfährst du mehr zu den Freizeitaktivitäten am Bodensee.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Bodensee

Aktivitäten am Bodensee

Tauchen
Wasserski/
Wakeboard
Personen-
schifffahrt
Bootsverleih
Fahrradweg
Minigolf
Golf
Strand/
Standbad
Segeln
Wandern/
Nordic-Walking
Baden
Surfen/Kiten
FKK

Der Bodensee ist ein Paradies für Wassersportfans – aber auch Wanderer, Radfahrer, Kulturfreunde, Paare, Familien mit Kindern und Erholungssuchende kommen auf ihre Kosten. Kurz: Es ist für alle etwas dabei. Und wie es sich für einen der größten Seen Europas gehört lassen sich die Freizeitaktivitäten am besten in Aktivitäten am, auf oder im ... weiterlesen »

Unterkünfte am Bodensee

Zahlreiche Hotels am See, Seehotels, Ferienwohnungen, Gästezimmer und Campingplätze zum Teil direkt am Bodensee gelegen bieten Unterkünfte für jeden Anspruch. Seen.de hat für Sie folgende Unterkunftsmöglichkeiten zusammengestellt:

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Bodensee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Bodensee

22.06.2017 um 12:20Sandra K.

Gibt es am Bodensee ein Strandbad wo der Hund mit hin darf? Selbstverständlich wird er angeleint.

29.07.2016 um 16:37Dadas

Hallo, was sind den die Eintrittspreise für das Bad?Kind und Erwachsene, danke

04.07.2015 um 08:52Hagen

Hier fehlt noch das Strandbad Hagnau am See das auch Kostenlos ist Toiletten und Duschen/Umkleidekabinen bittet und auch einen sehr gepflegten Liegebereich hat, mit Bäumen die Schatten Spenden gruß

19.08.2014 um 17:08Gudrun Lemke

Meine Stimme beim Voting gehört dem ,,Bodensee"

19.08.2014 um 16:54Zimmermann, Manfred

Wer am Bodensee Urlaub macht , geniesst das reine Urlaubsvergnügen.

03.01.2012 um 14:30Seen.de

Beim Bodensee handelt es sich um zwei verschiedene, aber räumlich nah beieinander liegende Seen (Obersee 473 km² und Untersee 63 km²), die durch den Seerhein – einen Abschnitt des Rheins – verbunden sind.... weiterlesen » Mit einer Fläche von zusammen 536 km² ist er der größte See Deutschlands und (nach dem Plattensee und dem Genfersee) der drittgrößte See in Mitteleuropa.

10.05.2011 um 18:07Max

naja... nicht direkt... manche Leute sagen die Müritz sei der größte see deutschlands... die müritz ist flächen und volumenmäßig deutlich kleiner als der Bodensee, aber da dieser z 3 Lndern gehört kann man ihn... weiterlesen » nicht als deutschen see bezeichnen.

04.08.2009 um 17:45Manuel

ja

02.12.2007 um 09:19Gerhard Latzer

Ist der Bodensee wirklich der gröste See Deutschlands ?????????